Sanitärmodule

sanitarni-moduly

Dach - Decke

Dach - DeckeContainerdach bilden Dachtrapezbleche, ihre Dachüberstände sind umgeschlagen und bilden somit eine Tropfkante. Als Decke werden standardmässig melaminharzbeschichtete Spanplatten verwendet. Zwischen die Decke und das Dach wird eine Dampfsperre und Dämmfüllung aus Mineralwolle mit 80mm Dicke angebracht. Die Dachlast beträgt 100Kg/m2. Die Dämmung und Dachlast können nach Kundenwunsch geändert werden; genauso die Deckenplatten können z.B. gegen Abhangdecke aus Gipskarton ersetzt werden.

Tragwerk

Selbsttragende geschweisste Konstruktion mit ISO-Ecken zur Kranung und Manipulation mit dem Container und mit integrierten Regenrinnen. Nach dem Verschweissen wird der Rahmen schutzgrundiert und mit Decklack in RAL-Farbe nach Kundenwunsch lackiert.

Tür

In der Standardausführung wird ZK-Stahltürblatt mit entsprechender Stahlzarge mit Dichtgummi eingebaut. Beidseitige Beschichtung oder Verwendung einer anderen Türe nach Kundenwunsch ist möglich.

Boden

BodenDer untere Blindboden bilden trapezförmige Blechen, darauf liegt 80mm Mineralwolldämmung und Dampfsperre. Bodenplatte ist standardmässig Spanplatte mit PVC-Belag und mit Bodenverkehrslast von 250 Kg/m2. Alternativ kann eine andere Bodenplatte verwendet werden (z.B. zementgebundene Platte CETRIS), Bodenfliesen o.a.

Wände

WandAussenwändeWände

Aussenwände bilden aussen Sickenbleche und innen melaminharzbeschichtete Spanplatten, dazwischen wird Dämmschicht aus 60mm Mineralwolle (kann nach Kundenwunsch erhöht werden)und Dampfsperre eingebaut.

InnenwändeWände

Standardmässig werden Innenwände aus beidseitig melaminharzbeschichteten Spanplatten hergestellt; zwischen die Platten kann nach Kundenwunsch eine Mineralwolldämmung mit Stärke 60mm eingelegt werden.

Fenster

PVC-Fenster aus Dreikammerprofilen, standardmässig in weisser Farbe. Auf Wunsch können die Fensterprofile in RAL-Farbe oder mit Holzimitation eingebaut werden (einseitig oder beidseitig farblich abgesetzt). Um die Festigkeit der Kunststoffprofile zu gewährleisten, werden in die innenren Kammern Stahlvertsärkungen eingebaut.

Die Fenster besitzen Doppelisolierglas 4-16-4.

Der Zwischenraum wird standardmässig mit Luft gefüllt, auf Kundenwunsch kann er zur Verbesserung der Isolierung mit Gas (Argon) gefüllt werden.

  • Werkstoff: PVC – Aluminium - Holz
  • Typ: Drehfenster; Drehkippfenster; Festverglasung; Schiebefenster
  • Optionen: Lüftungsgitter, Fensterladen, Aussenjalousien, Innenjalousien, Sicherheitsfolien, Spiegelfolien, Fensternetz, Fenstergitter, Aussen- und Innenfensterbänke, Markisen.

Referenzen

Geschwindigkeit | Preis | Mobilität

logo UNICO MODULAR

Copyright © 2014 UNICO MODULAR a.s.
All right reserved. Designed by bb9.